Autor: Fabienne Stähelin

Transformationale Führung: Die Antwort auf die Herausforderungen kultureller Diversität

«Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.» Antoine de Saint-Exupéry     Die Globalisierung führt dazu, dass diverse und somit auch multikulturelle Teams in der Arbeitswelt verstärkt vorkommen. Die Folge davon […]

Chatbots: Fluch oder Segen der Zukunft?

Ein Chatbot – also die Kombination aus Chat und Roboter – lässt sich als digitalen Kommunikationspartner beschreiben, dem vor allem im Umgang mit Kundinnen und Kunden ein hohes Potenzial zugetraut wird. Momentan befinden wir uns in einer Phase, in welcher mit Chatbots viel experimentiert wird.   Chatbots sind Webapplikationen, hinter welchen Algorithmen stehen, die Aspekte des menschlichen Verhaltens […]

Recht haben bedeutet nicht Recht bekommen

Rechtsansprüche aus Vertrag – ihre Durchsetzung ist ein anspruchsvoller Hindernislauf. Auf dem Rechtsweg erleben Klagende mitunter, dass Recht zu haben nicht immer bedeutet, Recht zu bekommen.   Etwas versprechen und nicht einhalten verletzt bei den meisten Menschen das Gerechtigkeitsempfinden. Im Alltag wird  beispielsweise ein abgeschlossener Vertrag nicht erfüllt. Das Urteil ist rasch gefällt. Diejenige Partei, […]

Knigge für die digitale Kollaboration

Die Kommunikation mit digitalen Tools bietet viele Chancen, ist aber auch herausfordernd. Ein digitaler Knigge kann die Kollaboration effizienter machen.   Die Digitalisierung bringt eine unermessliche Anzahl neuer Tools mit, welche die Kollaboration innerhalb einer Organisation fördern sollen, aber auch einen positiven Effekt auf die Produktivität der Belegschaft haben. Diese Tools wie MS Teams, Slack, […]

Nur mit einer digitalen Kultur kann die digitale Transformation gelingen

Die digitale Transformation führt dazu, dass Mitarbeitende beginnen müssen, anders zu denken, anders zu handeln und anders miteinander zu arbeiten. Dies zwingt Unternehmen dazu, sich mit der eigenen Kultur auseinanderzusetzen. Denn ohne die Unterstützung der Mitarbeitenden ist jeder Wandel zum Scheitern verurteilt.   Organisationen bewegen sich durch disruptive Veränderungen im Zuge der Digitalisierung zunehmend  in […]

Glaubwürdige Strategien

Eine Krise ist nicht selten eine der wenigen  Chancen, um radikalere Veränderungen herbeizuführen. Doch nicht nur eine Krise vermag grössere Veränderungen auszulösen. Auch Strategien und deren Umsetzung können Berge versetzen, sofern sie glaubwürdig sind und konsequent verfolgt werden.   Jede Krise, sei sie eigen- oder fremdverschuldet ausgelöst, senkt bei Menschen die Hemmschwelle Gewohnheiten abzulegen und […]

Die Chance der grünen Wiese

Heute sind oftmals Digitalisierungsprojekte in der öffentlichen Verwaltung technologiegetrieben, obwohl Nutzen und Bedürfnisse der Menschen stärker im Zentrum des Handels und folglich im Vordergrund solcher Vorhaben stehen könnten. Es lohnt sich, Prozesse von der «grünen Wiese» aus zu analysieren.   Im vorliegenden Artikel werden einige bei  Digitalisierungsprojekten in der öffentlichen Verwaltung zu berücksichtigende Faktoren – […]

Datenschutz versus Lehrauftrag

Mit der Umsetzung des Lehrplans 21 rücken die Kompetenzen im Bereich Medien und Informatik in den Fokus der Deutschschweizer Schulen. Der Unterricht wird mithilfe von digitalen Lehrmitteln und anderen Anwendungen ergänzt und weiterentwickelt. Diese Entwicklung hat die Diskussion um den Datenschutz bei Schülerinnen und Schülern intensiviert – gar verschärft. Es stellt sich die Frage: Steht […]

Kulturschwandel – Kulturwandel?!

Ein Kulturwandel ist ein Prozess, der alle Bereiche der Organisation und jeden einzelnen  Mitarbeitenden betrifft. Ein Wandel, der aus der Notwendigkeit wächst und nicht top down gelebt wird, ist eher ein «Kulturschwandel».   Die Optimierung von Geschäftsprozessen, Strukturen und Zusammenarbeitsformen in Unternehmen sind ständige Herausforderung und Notwendigkeit zugleich. Die Erreichung der Produktivitätsziele und die stringente Prozessorientierung […]

Selbstverwirklichung, Homeoffice, Entscheidungskompetenz

Die Coronakrise hat den Stellenwert von Selbstverwirklichung, neuen Arbeitszeitmodellen und Sinnhaftigkeit weiter ausgebaut. Für Arbeitgeber gilt es nun, diese Veränderungen  mit entsprechenden Massnahmen aufzugreifen, damit sie nicht zum Risiko für das Unternehmen werden.   Nicht erst seit der Coronakrise  gewinnt die Selbstverwirklichung eines jeden an Bedeutung. Corona und die damit angeordneten Massnahmen, wie Lockdowns und Einschränkungen, haben […]

Arbeitsformen – Innovation und gesunder Menschenverstand

Es liegt in der Luft: Die starren Regelarbeitszeiten am Arbeitsplatz befriedigen weder auf Arbeitgeber- noch auf Arbeitnehmerseite und dies je länger, je weniger. So verwundert es nicht, dass Unternehmen laufend nach neuen Arbeitsformen suchen, die den aktuellen Bedürfnissen besser entsprechen.   Spricht  man von neuen Arbeitsformen, so kann damit die Neugestaltung des Arbeitsinhaltes oder aber der Arbeitszeit […]

Erneuerung von Legacy Applikationen

Sogenannte Legacy Applikationen (Altsysteme) müssen von Zeit zu Zeit weiterentwickelt werden. Hierbei  muss man vorausschauend darauf achten, dass man die Anforderungen der Anwendenden erfüllen kann und gleichzeitig technologisch Fortschritte in die richtige Richtung macht. Dies birgt einige Herausforderungen in der Konzeptionierung und Durchführung eines Projektes, ist aber heute mit bewährten Methoden gut lösbar.   Die heutige Softwarewelt ist […]

Heterogene Kultur im Projektmanagement: Hemmschuh oder grosse Chance

Heterogene Projektteams haben sich bewährt, bringen aber auch Herausforderungen mit sich. Eine gemeinsame Vision und aktives Konfliktmanagement sind essentielle Faktoren, um zum Erfolg zu gelangen.   Welchen Nutzen hat ein Projektteam, das die gleichen Werte teilt, und welche Strategien können helfen, wenn das Werte-Set sich völlig unterscheidet?   Jedes Projekt bewegt sich innerhalb der drei Faktoren Zeit, Geld, […]

BSG-Geschäftsbericht 2021

2021 – Jahr zwei der Coronapandemie – war ein weiteres herausforderndes Geschäftsjahr, sowohl für unsere Kundinnen und Kunden als auch für die BSG und unsere Mitarbeitenden. Das BSG-Ergebnis mit einem Umsatz von CHF 3’951’000.– bei 15 Mitarbeitenden ist denn auch als zufriedenstellend zu bewerten. Nebst dieser erfreulichen Umsatzsteigerung konnten wir mit Dominic Beusch einen neuen Kollegen und mit Sina Lutz eine neue Kollegin […]

Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl!

Oft merkt man als Auftraggeber eines Projektes, dass es nicht so läuft, wie man es erwartet. Meist ist es erst nur ein Bauchgefühl, es kann allerdings über einen längeren Zeitraum zusehends in Gewissheit umschlagen. Was kann und soll man in einer solchen Situation tun?   Gewissheit gewinnen In einem ersten Schritt gilt es, aus dem […]