Führen im internationalen Geschäft

Führen im internationalen Geschäft

Mai 2016

Heinz Oertle

, Dr.

Wer kennt sie nicht, die hohen Anforderungen an den international tätigen Manager von heute: multikulturell, mehrsprachig, führungserfahren, visionär, umsetzungsstark soll er sein. Und die Aufzählung ist nicht abschliessend. Die globale Geschäftstätigkeit stellt in der Tat weit grössere Herausforderungen an Führungsverantwortliche als die Arbeit im lokalen Umfeld. Erfolg und Misserfolg im Auslandgeschäft generell sowie in Projekten und Ventures zur Produktionsverlagerung, zum Aufbau von Export-Organisationen und zu Firmenübernahmen im Ausland hängen entscheidend von den Führungskompetenzen des Managements im internationalen Geschäft ab. Grund genug, einen Blick auf die fundamentalen Führungsanforderungen für eine erfolgreiche Auslandtätigkeit zu werfen – nicht mit Lehrsätzen, sondern aufgrund von Erfahrungen und Beobachtungen in der Praxis.

Das Erreichen von unternehmerischen Zielen mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern aus unterschiedlichen Kulturen erfordert im Wesentlichen ein auf die internationalen Rahmenbedingungen ausgerichtetes Führungsinstrumentarium und die Behauptung in einem auch persönlich anspruchsvollen Berufsumfeld dank „internationaler Fähigkeiten“.

© 2023 BSG - All rights reserved

Made with ❤ by Kernbrand AG​